Ferienwohnungen auf der Insel Föhr

Sie wünschen sich einen erholsamen Urlaub in Föhr?

Sie lieben die Nordsee und möchten dort einen atemberaubenden Urlaub verbringen, am liebsten in einer Ferienwohnung? Dann ist die Insel Föhr für Sie die perfekte Lösung. Föhr zeichnet sich durch seine tolle Lage sowie durch die vielen Erkundungsmöglichkeiten aus.

Alles, was Sie über die Insel Föhr wissen möchten, erfahren Sie in diesem Artikel. Wir verraten Ihnen beispielsweise, wo genau Föhr liegt und was Sie dort erleben können.

Ferienwohnungen auf der Insel Föhr

Ferienwohnungen im Bereich Föhr ansehen

Wo liegt Föhr?

Föhr ist eine Insel in der Nordsee, die zu den Nordfriesischen Inseln und damit zum Bundesland Schleswig-Holstein gehört. Die Insel verfügt über keinerlei Landverbindung, sodass Sie ausschließlich mit der Fähre übersetzen können. Im Vergleich zu den anderen deutschen Inseln ist Föhr recht groß.

Wie ist das Wetter in Föhr?

Das Wetter auf der Insel Föhr hängt stark von der jeweiligen Jahreszeit ab. Im Winter ist es meist sehr kalt und teilweise stürmisch. Schnee gibt es jedoch fast nie.

Im Sommer wiederum können die Temperaturen bis über 30°C ansteigen. Es fühlt sich meist jedoch nicht zu warm an, da eine frische Brise hinzukommt. Dennoch ist Föhr eine beliebte Insel bei Badegästen.

Das Frühjahr und der Herbst zeichnen sich durch gemäßigte Temperaturen, Sonnenschein und Regen aus.

Was kann ich in Föhr erleben?

Wenn Sie die Insel Föhr bereisen möchten, können Sie dort verschiedene Unternehmungen anstellen. Für die ganze Familie lassen sich hier einige Abenteuer finden. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch des Freilichtmuseums, welches die gesamte Geschichte der Insel auf eindrucksvolle Weise widerspiegelt? Außerdem können Sie selbstverständlich herrliche Strandtage erleben, die Insel mit dem Rad erkunden oder an einer geführten Wattwanderung teilnehmen.

Welche Ferienwohnungen gibt es in Föhr?

Auf der Insel Föhr stehen verschiedene Ferienwohnungen zur Verfügung. Reisen Sie zu zweit an, werden Sie daher ebenso eine Unterkunft finden, als wenn Sie mit der gesamten Familie Urlaub machen möchten.

Hinsichtlich der Ausstattung gibt es ebenfalls große Unterschiede. Von der günstigen Standard-Ferienwohnung bis hin zum Luxusmodell können Sie daher frei nach Ihrem Budget wählen, welche Variante für Sie infrage kommt.

Die meisten Ferienwohnungen verfügen über ein Bad mit Dusche, über einen Wohnbereich, über eine voll ausgestattete Küche und über ein Schlafzimmer. Je größer die Ferienwohnung, desto mehr Schlafzimmer gibt es in der Regel. Dann kann es auch sein, dass das Bad mit einer Wanne ausgestattet ist.

Ebenso werden Ferienwohnungen mit Balkon bzw. Terrasse oder Gartennutzung angeboten und es gibt sogar Unterkünfte, in denen eine Sauna oder ein Kamin zur Verfügung stehen.

Was muss ich bei der Buchung der Ferienwohnung in Föhr beachten?

Buchen Sie die Ferienwohnung auf der Insel Föhr ausschließlich bei Anbietern, die Ihnen als seriös erscheinen. Hier kann es helfen, die Fotos zu hinterfragen und sich die Bewertungen anderer Gäste anzuschauen. Dies gibt in der Regel einen guten Eindruck darüber, wie seriös ein Anbieter und wie schön eine Wohnung ist.

Grundsätzlich sollten Sie Vorauszahlungen vermeiden. Sollte dies nicht möglich sein, bezahlen Sie am besten per Lastschrift oder mit Kreditkarte. Diese beiden Methoden sind recht sicher, da Sie Ihr Geld im Notfall zurückfordern können. Dies ist jedoch nur innerhalb weniger Wochen möglich.

Lassen Sie sich die Buchung bestätigen und bestehen Sie auf einen Mietvertrag, der die wichtigsten Aspekte regelt. Außerdem sollten Sie bei Einzug eine Begehung mit dem Vermieter machen, um alle vorhandenen Mängel zu dokumentieren. Auch beim Auszug sollten Sie ein Protokoll anfertigen lassen, das Sie gegen spätere Schäden, die Sie nicht verursacht haben, absichert.

Vor Anreise sollten Sie außerdem klären, wo Sie den Schlüssel für die Ferienwohnung in Föhr abholen können.