Ferienwohnung in St. Peter Ording

Das ist auch kein Wunder, denn der Ort an der Nordsee hat einiges Sehenswertes und Schönes zu bieten. Es stehen Ihnen diverse Erholungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Sie träumen von einem schönen Urlaub in St. Peter Ording?

Wir möchten in diesem Artikel alle wichtigen Reiseinformationen zu St. Peter Ording zur Verfügung stellen. Sie erfahren unter anderem, wie das Wetter im Urlaubsort ist und wie teuer die Ferienwohnungen in St. Peter Ording sind.

Ferienwohnungen in St. Peter Ording Nordsee

Ferienwohnungen im Bereich St. Peter Ording ansehen

Wo liegt St. Peter Ording?

St. Peter Ording liegt in Niedersachsen, genau an der deutschen Nordseeküste. Der Ort gilt seit Jahren als Touristenhotspot. Im Gegensatz zu den anderen deutschen Seebädern hat St. Peter Ording ein Schwefelbad.

Da die Gemeinde einiges Sehenswertes und eine wunderschöne Natur zu bieten hat, zieht es jährlich unglaublich viele Touristen hierher.

Wie ist das Wetter in St. Peter Ording?

Wie erwähnt, liegt St. Peter Ording an der Nordsee, wo meist ein rauer Wind weht. Es gibt jedoch in den Sommermonaten auch Tage, an denen es windstill ist, sodass Sie eine wundervolle Zeit am Strand erleben können. Die Temperaturen steigen in den Sommermonaten teilweise auf über 30° C an, sodass sich auch das Wasser entsprechend erwärmt. Es spricht also nichts gegen das Bad im kühlen Nass.

Das Frühjahr und der Herbst sind sehr vielseitig. Es kann sein, dass die Sonne scheint. Manchmal regnet es aber auch oder es ist bewölkt. Die Temperaturen haben in dieser Zeit ein breites Spektrum und können teilweise von Minusgraden bis zu angenehmen, zweistelligen Temperaturen reichen.

Im Winter herrschen in St. Peter Ording teilweise Minusgrade, die durch den Wind noch kälter wirken können. Schneien wird es hier jedoch nur sehr selten.

Welche Ferienwohnungen werden in St. Peter Ording angeboten?

Bezüglich der Ferienwohnungen stehen in St. Peter Ording diverse Möglichkeiten zur Verfügung. Von der kleinen, einfachen Unterkunft bis hin zur großen, luxuriösen Ferienwohnung gibt es hier alle erdenklichen Möglichkeiten. Sie werden also mit Sicherheit eine Ferienunterkunft finden, die Ihrem Geschmack und Bedarf entspricht.

Wichtig ist allerdings, dass Sie rechtzeitig buchen. Da die Nachfrage groß ist, kann es sein, dass schon lange vor der Hauptsaison alle Unterkünfte ausgebucht sind.

Ferienwohnungen für zwei bis drei Personen bestehen oft aus einem Bad mit Dusche, einem Wohnraum, einem Schlafzimmer sowie einer Küche. In der Regel gibt es eine erweiterte Schlafmöglichkeit, auf der die dritte Person nächtigen kann. Größere Wohnungen verfügen teilweise über ein zweites Bad, was sehr praktisch ist, wenn Sie mit vielen Personen anreisen.

Wie teuer ist die Ferienwohnung in St. Peter Ording?

Die Preise für Ferienwohnungen in St. Peter Ording fallen höchst unterschiedlich aus. Kleine, einfache Wohnungen finden Sie möglicherweise schon für um die 50 Euro pro Nacht. Große Wohnungen, die einen hohen Komfort bieten, können wiederum mehrere hundert Euro pro Übernachtung kosten.

Die Preise richten sich unter anderem nach der Größe und Ausstattung der Wohnung sowie nach der Saison. Deshalb sind die Preise in der Hauptsaison entsprechend höher als in der Nebensaison.

Was kann ich in St. Peter Ording erleben?

St. Peter Ording hält für jeden Urlauber die perfekten Attraktionen bereit. Selbstverständlich können Sie hier nicht nur schwimmen, sondern auch anderen wassersportlichen Aktivitäten nachgehen.

Außerdem lohnt sich ein Besuch des Nationalparkhauses.

Ist es zu kalt, um in der Nordsee zu baden, können Sie mit Ihrer gesamten Familie auch den Dünen-Therme-Wasserpark besuchen, in dem Sie schwimmen und entspannen können. Auch ein Besuch des Westküstenparks mit Robbarium ist absolut empfehlenswert, vor allem für Kinder.