Ferienwohnungen auf Sylt

Einen atemberaubenden Urlaub auf Sylt erleben

Sylt ist eine der beliebtesten, zu Deutschland gehörenden Inseln, auf der auch viele Einheimische jedes Jahr ihren Urlaub verbringen. Sylt hat wirklich einiges zu bieten, von der wunderschönen Natur, über eine einzigartige Promenade bis hin zu tollen Sehenswürdigkeiten. Es wird also höchste Zeit, eine Ferienwohnung auf Sylt zu buchen und auf der Insel einen entspannten Urlaub zu verbringen.

Wir verraten Ihnen nachfolgend unter anderem, was Sie auf Sylt erleben können.

Ferienwohnungen auf Sylt

Ferienwohnungen im Bereich Sylt ansehen

Wo liegt Sylt?

Sylt ist eine der größten deutschen Inseln. Sie gehört zu den Friesischen Inseln und befindet sich demnach in der Nordsee. Die Insel gehört zum Bundesland Schleswig-Holstein.

Wie ist das Wetter auf Sylt?

Im Sommer ist es auf Sylt mit teilweise über 30°C angenehm warm, sodass Sie bedenkenlos ins Meer springen können, denn auch dieses heizt sich im Sommer auf moderate Temperaturen auf. Dadurch, dass auf Sylt meistens ein bisschen Wind weht, wirkt es jedoch nicht zu heiß und die Voraussetzungen sind ideal für Wassersportler. So kommen beispielsweise Surfer und Segler auf ihre Kosten.

Auch eine Reise nach Sylt während des Frühjahrs oder des Herbstes kann sich lohnen. Die Temperaturen sind zwar geringer, dennoch wird es viele schöne Tage geben, an denen Sie unter anderem Strandspaziergänge unternehmen können.

Im Winter wird es teilweise knackig kalt. Schnee gibt es auf Sylt allerdings nur sehr selten.

Welche Ferienwohnungen werden auf Sylt angeboten?

Sylt bietet eine Vielzahl von Ferienwohnungen an. Sie können diese beispielsweise von Privat oder über eine Wohnungsverwaltung buchen. Wichtig ist, dass Sie möglichst frühzeitig buchen, denn die Nachfrage ist sehr hoch, sodass viele tolle Immobilien bereits lange vor Reiseantritt ausgebucht sind.

Die Ferienwohnungen auf Sylt lassen keine Wünsche offen. Reisen Sie alleine oder mit Ihrem Partner / mit Ihrer Partnerin? Dann werden Sie wahrscheinlich eine Wohnung für zwei bis drei Personen buchen. Diese besteht meistens aus einem kleinen Bad mit Dusche, aus einer Küche oder Wohnküche, einem Wohnzimmer und einem Schlafzimmer. Um die dritte Person unterzubekommen, gibt es in der Regel eine Schlafcouch oder ein Beistellbett.

Selbstverständlich finden Sie auf der Insel aber auch Ferienwohnungen, die deutlich größer und somit für mehr Personen geeignet sind, sodass Sie mit der ganzen Familie anreisen können.

Wenn Sie Luxus mögen, schauen Sie sich gerne nach einer Ferienwohnung auf Sylt mit Pool, Kamin oder Sauna um, denn auch derartige Unterkünfte stehen zur Verfügung.

Wie teuer sind die Ferienwohnungen auf Sylt?

Da Sylt einer der deutschen Promi-Hotspots ist, sind die meisten Ferienwohnungen hier deutlich teurer als in anderen norddeutschen Reisezielen. Vor allem luxuriöse Unterkünfte haben natürlich ihren Preis. Dennoch bekommen Sie auch günstige Wohnungen, in denen Sie einen schönen Urlaub erleben können.

Die Preise richten sich zudem nach der Lage und dem Modernisierungsstand der Wohnung sowie nach der Saison. So ist es kein Wunder, dass die Mietkosten in der Hauptsaison erheblich höher liegen als in der Nebensaison oder in der Zwischensaison.

Günstige Wohnungen finden Sie ab ca. 50 Euro pro Übernachtung.

Welche Unternehmungsmöglichkeiten gibt es auf Sylt?

Sylt zieht in den Sommermonaten vor allem Badeurlauber an. Doch auch im Frühjahr und im Herbst kann sich eine Reise auf die Insel lohnen, vor allem dann, wenn Sie gerne verschiedenen Wassersportarten – wie beispielsweise Surfen oder Segeln – nachgehen. Die Witterungsbedingungen sind in diesen Jahreszeiten nahezu ideal.

Ebenfalls lohnenswert ist eine Wanderung oder Radtour über die Insel, denn die vielen Naturhighlights laden zum Verweilen ein.

Für Unternehmungen mit der ganzen Familie – vor allem an verregneten Tagen – empfehlen wir einen Besuch des Erlebniszentrums Naturgewalten Sylt.